Oldie Fans das Original

Frontscheibe tauschen?

Allgemeine Fragen zum R 129

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Frontscheibe tauschen?

Beitragvon diealtedame » Sa 10 Aug, 2019 14:01

Hallo zusammen,

mich ärgert meine Frontscheibe, sie sieht langsam aus, wie ne Langspielplatte mit den feinen Kratzern vom Wischer und reichlich kleine Steinschläge sind auch vorhanden.

Welche Erfahrungen habt Ihr? Soll ich sie tauschen lassen? Polieren bringt wahrscheinlich nicht viel. War bei Euch nach Tausch alles ok? Regensensor, A-Säulenverkleidungen? Wenn ja, wo tauschen? Carglas?

Danke schon mal und Grüße
Hinrich
Benutzeravatar
diealtedame
 
Beiträge: 87
Registriert: So 19 Jul, 2015 11:55
Wohnort: Hamburg

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon berniethebike » Sa 10 Aug, 2019 14:51

SL habe ich noch nicht machen lassen, aber unsere Firmenwägen kommen alle zu Carglass. Die Werkstatt im Münchener Norden (als Beispiel, welches ich nennen kann) ist schon beeindruckend. Riesen Halle, super ausgestattet und gepflegt, ständig ausgebucht und immer mehrere Autos gleichzeitig im Zugriff. Wenn die es nicht können, wer dann. Ansonsten bei unseren Wägen (Passat, Superb, Octavia, A4/6) alles in Ordnung mit Antennen, Regensensoren etc.. Kann aber schon von der Filiale abhängen.
Mein SL ist auch bald mal dran, bin gespannt auf die anderen Antworten.
berniethebike
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 26 Jul, 2008 19:46
Wohnort: München

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon frank66 » Sa 10 Aug, 2019 18:04

soweit ich das von hier weiß, kann das jede Reparaturwerkstatt !!!

weil die auch die Profis bestellen und es machen lassen !!!! das ganze geht ja
eh über die Versicherung !! wo ist das prob ???

frank66 :ua_kiss: :ua_kiss: :kopfwand: :kopfwand:
frank66
 
Beiträge: 272
Registriert: Fr 14 Apr, 2006 15:58
Wohnort: Seligenstadt

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon diehappyman » Sa 10 Aug, 2019 22:48

Kratzer kann man mit Politur entfernen
Habe ich bei meinem auch schon gemacht
Man benötigt halt eine poliermaschine, die Politur und das entsprechende Pad
Hier noch ein Video dazu
https://youtu.be/_iVpRlGBx-c
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon MB » So 11 Aug, 2019 07:05

Wenn Du die Frontscheibe wechseln willst, beachte, daß es im Glas gewaltige Qualitätsunterschiede gibt (Scheibenstärke, Zusammensetzung und eventuelle Extras). Im Netz, ich glaube auch hier im Forum, wurde schon mehrfach darüber berichtet. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen.
Bestehe immer auf eine Originalscheibe oder eine Vergleichbare (Mercedes kann nicht immer Originalscheiben mit Markenloge für den 129er liefern).
Die großen Ketten können die Ansprüche an Glas und Einbau meinstens nicht erfüllen. Hier zählt Masse und nicht Klasse.
MB
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 30 Jan, 2006 17:06

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon Ladenfranz » So 11 Aug, 2019 09:12

Schließe mich diehappyman. Ich würde es erstmal mit polieren versuchen. Gerade die Scheibenwischerspuren gehen sehr gut raus.
Wechseln kannst Du immer noch.
Ich hatte hier mal was dazu geschrieben.

viewtopic.php?f=45&t=21026

Rainer
Ladenfranz
 
Beiträge: 131
Registriert: Fr 30 Mär, 2018 19:50
Wohnort: Oberfranken

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon ak1975 » So 11 Aug, 2019 11:37

Hallo Hinrich,

das gleiche Problem hatte auch ich. Ich habe meine Frontscheibe in einer freien Werkstatt wechseln lassen, mit der Bedingung es muss eine Originale sein, sprich mit dem MB Stern.
Das haben die hinbekommen.

Grüße aus Oberhausen

Admir

PS: Das Polieren hat bei mir nichts gebracht!
SL320 WDB1290641F184064 (1999)
Benutzeravatar
ak1975
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 19 Aug, 2017 20:55
Wohnort: Oberhausen

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon masterplan68 » Mo 19 Aug, 2019 18:01

hatte 2019 nach einem unsäglichen TÜV Termin mit einem Steinschlag der sicher schon 15 j in der Scheibe war sie von Carglass machen lassen.

Da es ein Cabrio ist kommen immer 2 Leute. Schonmal gut und somit kein schnell schnell. Dann ist es wichtig das die Jungs Zeit haben , und nicht wie wild die Plastikverkleidungen die alle >20 J alt sind abreisen und zerstören. Dies bei einem evtl Gespräch vorher nochmal anmerken..LANGSAM und ordentlich arbeiten.

Ich habe die Jungs von Carglass direkt nachhause kommen lassen, kostet wohl 20 Euro extra ist aber an sich eh egal wenn man seine 150 oder 200 oder 500 Euro SB hat diese Summe geht im Gesamtbetrag unter und man hat immer die Jungs im Blickfeld.

Wetter muss eben gut sein, Montage ist draussen.

Ansich gibt es keine No Name Scheiben für den SL. Erst wollte man mir eine Zubehörscheibe montieren da das Argument war die von Mercedes dauern 3-5 Tage länger mit dem Liefern. Wer den Stern in der Scheibe haben will sollte mehr Zeit einplanen. Saint Gobain war hier der Hersteller bei mir mit E14 also Finnland als Hersteller für Mercedes.

Gearbeitet wird bei Carglas nicht mehr nach den 20 Jahre alten WIS Anleitungen sondern die Scheibe wir nicht mit der Maschine rausgeschnitten sondern mit der Drahtmethode.

Nach der Montage sollte der Wagen schon paar Stunden noch stehen , also nicht direkt gleich anschliessend über die Kante in die Garage fahren. ( wenns wetter passt , eh egal !)

Kostenpunkt waren 1050 Euro....dank SB 150 eben nur 150 ! Daher war der Mehraufwand 2 Leute kommen lassen und vor der Garage die orginale Scheibe montieren lassen schon mehr als Ok.

Die Feinstaubplakette wird auch vor Ort erstellt, wenn die Carglass MA mit Schein dann die Daten in ein Gerät eingeben und vor Ort dann diese Plakette erstellen und ausdrucken.

Top Service also !
BildBildBild
Benutzeravatar
masterplan68
 
Beiträge: 207
Registriert: So 05 Okt, 2014 16:27
Wohnort: 73 Esslingen

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon diealtedame » Mo 19 Aug, 2019 18:17

Danke für alle Eure Erfahrungsberichte und Tipps! Ich werde berichten, wenns soweit ist, vermutlich erst nächstes Jahr.
Hinrich
Benutzeravatar
diealtedame
 
Beiträge: 87
Registriert: So 19 Jul, 2015 11:55
Wohnort: Hamburg

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon MB » Di 20 Aug, 2019 07:36

masterplan68 hat geschrieben:Ansich gibt es keine No Name Scheiben für den SL.

Was hälst Du denn von den neuen Scheiben, die in der Bucht für weniger als 160€ aufgerufen werden?
MB
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 30 Jan, 2006 17:06

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon masterplan68 » Di 20 Aug, 2019 11:18

Kann nichts dazusagen..." was ich davon halte"...

Hatte damals vorab meine Versicherung wg Teilkasko informiert , die die Daten zu Carglass transferiert, Carglas rief an wegen Terminabsprache, Autodaten hatten sie ja schon und die hatten dann die Abrechnung mit der Versicherung gemacht.

Warum soll ich da eine 160 Euro Scheiben nehmen wenn schon die Montage schon 500 Euro und mehr kostet.

Anbei mal die Carglass Rechnung . War eine Org. Saint Gobain Scheibe von Mercedes mit Stern , mit E14


Bild
BildBildBild
Benutzeravatar
masterplan68
 
Beiträge: 207
Registriert: So 05 Okt, 2014 16:27
Wohnort: 73 Esslingen

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon MB » Di 20 Aug, 2019 15:35

Wollte damit nochmals feststellen, daß es sehr wohl Qualitätsunterschiede bei Windschutzscheiben gibt. Ob die nun
einen no Name Namen haben, gefälschte E-Nummern o. sonstige Qualitätsunterschiede, sei dahingestellt.
Ohne die angebotenen Scheiben für 160€ bei ebay gesehen zu haben, kann ich mir nicht vorstellen, daß es sich um die gleiche Qualität handelt, wie z.B. die von Dir angegebene Saint-Gobain (Originalscheibe).
In zahlreichen Oldtimerforen wird übrigens darauf hingewiesen und vor Billiganbietern gewarnt.

Man sollte halt darauf achten!

Nur am Rande: Die Saint-Gobain Scheiben dürften im E-Zeichen eine 17 (Finnland) tragen, nicht 14 für Schweiz.
MB
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 30 Jan, 2006 17:06

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon masterplan68 » Di 20 Aug, 2019 15:53

hast recht. hier das foto

Bild

vorher war eine E2 drin


Hier die Arbeit der Jungs von Carglass

Bild
BildBildBild
Benutzeravatar
masterplan68
 
Beiträge: 207
Registriert: So 05 Okt, 2014 16:27
Wohnort: 73 Esslingen

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon Fred S. » Mi 21 Aug, 2019 07:42

Moin,

aus Neugier eine Frage:

Wie wird eigentlich das Heizgerät der Windschutzscheibeibenheizung an der Scheibe befestigt? Geklebt? Geschraubt? Genietet?
Schönen Abend

Raphael



Plymouth Satellite;- faster than the speed of light!
Benutzeravatar
Fred S.
 
Beiträge: 174
Registriert: So 30 Mai, 2010 16:07

Re: Frontscheibe tauschen?

Beitragvon Grüni » Mi 21 Aug, 2019 09:46

Gar nicht.

Es ist mit einem Filz von der Scheibe getrennt. Wärmen tut es trotzdem.
Jedoch sind die Zu und Ablaufleitumg sehr schnell mit dem Schneidedraht durchtrennt oder beschädigt. Seit meinem Scheibentausch hab ich die Heitzung nicht mehr... :datz:
Is halt passiert.

Seit dem weiß ich das das Scheibentauschen am SL nicht ganz ohne ist. Auch wegen dem Rahmen oben.

Da ich von meinem eigenen Ergebnis selbst nicht zu 100% zufrieden bin werde ich es irgendwann noch einmal versuchen und dabei die Scheibenheizung meines Ersatzteilspenders wieder einbauen.
Benutzeravatar
Grüni
 
Beiträge: 38
Registriert: So 26 Aug, 2018 15:07

Nächste

Zurück zu Allgemeines zum SL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste