Klimabedienteil

Alle Fragen zu Heizung, Lüftung und Klima

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Klimabedienteil

Beitragvon HeikoW » Di 14 Apr, 2020 23:16

Hallo Leute
Bei meinem SL Bj. 11/89 geht die Klimaautomatik nicht mehr. Klimaanlage lässt sich nicht mehr einschalten und die Pixelanzeige ist auch so gut wie weg.
Das Auto war in der Werkstatt und der Mechaniker meinte nach Ausbau und überprüfen, dass das Bedienteil defekt wäre und könnte mann nicht mehr reparieren.
Kontakte, Lötstellen usw. da kenne ich mich nicht aus..
Frage hat jemand eine Idee ,wo das das vielleicht repariert werden kann oder hat jemand von Euch ein gebrauchtes Klimabedienteil für mich? und evtl. Kühler
Grüße Heiko :up:
HeikoW
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 20 Jun, 2013 22:27
Wohnort: Schramberg

Re: Klimabedienteil

Beitragvon URMELE64 » Mi 15 Apr, 2020 06:50

Guten Morgen Heiko,

einfach mal bei google - Mercedes SL R129 • Klimabedienteil defekt - eingeben.
Dann erhälst du jede Menge Infos, wo und für welchen Preis was gemacht wird.

Ralph
Gruss
Ralph

"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"
Benutzeravatar
URMELE64
 
Beiträge: 71
Registriert: So 15 Apr, 2018 14:41
Wohnort: Waiblingen

Re: Klimabedienteil

Beitragvon HeikoW » Mi 15 Apr, 2020 11:02

Hallo Ralph,
Danke Dir erst mal. War schon bei Google und hatte Firma Endera und Rickim Elektronik gefunden.
Werde mal mit den Telefonieren.

Gruß Heiko
HeikoW
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 20 Jun, 2013 22:27
Wohnort: Schramberg

Re: Klimabedienteil

Beitragvon woldom » Do 30 Jul, 2020 13:26

Hallo und Moin moin,

Mein Bedienteil der Klimaanlage zickt rum! Habe einen sl500 Bauj 2000.
Auf Automatik Funktioniert alles supi. Allerdings kann ich nicht manuell
auf die mittleren Luftduschen umschalten. Das zeigt das Bedienteil gar nicht
erst an. Zusätzlich sind viele Pixel auf der Anzeige schlicht nicht mehr da.

Aber, von Zeit zu Zeit sind plötzlich alle Pixel wieder anwesend.

Ich gehe davon aus, dass das Bedienteil entweder eine kalte Lötstelle hat
oder eine der Leiterbahnen korrigiert ist. Jetzt meine Frage!

Kann man ein Bedienteil ausbauen und "Backen", ähnlich wie man es bei
anderen Platinen macht?

Wenn nicht, sollte man ein Originalteil nachkaufen oder tut es auch ein OEM?

Beste Grüße an die die mehr wissen :-)

Wolfgang
woldom
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29 Jul, 2020 14:58
Wohnort: Stockelsdorf

Re: Klimabedienteil

Beitragvon galu » Do 30 Jul, 2020 13:35

Moin Wolfgang

ausbauen machst du mit den Radiosteckern. Die sehen so aus:
Bild
Dann gibt es diverse Firmen die das Klimabedienteil 1) reparieren oder 2) auch im Austausch haben. Würde ich persönlich immer dem Kauf eines gebrauchtem vorziehen, da dieses ja auch schon mindestens 20 Jahre alt ist. Bei der Überholung hast du auch Garantie. Bei der Suche ist dann google dein Freund.

Gruß Klaus
Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 12225
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Re: Klimabedienteil

Beitragvon TwentyUno » Fr 31 Jul, 2020 08:25

Hallo Wolfgang,

drücke mal auf den blauen Knopf in den mittleren Luftduschen, so daß die LED des blauen Knopf leuchtet.
Jetzt solltest Du auch wieder auf die mittleren Luftduschen umschalten können.
TwentyUno
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 15 Okt, 2019 18:36

Re: Klimabedienteil

Beitragvon teifiteifi » Fr 31 Jul, 2020 12:21

A propos: Ich habe gestern bei über 30° offen mit dieser Mitten-Einstellung auf Stufe 3 die Klimaanlage genossen, die (bei regelmäßiger Wartung) auch nach 25 Jahren noch absolute Spitze ist. Weniger schön: Klatschnasser Rücken auf dem Leder, das in diesem Fall kontraproduktiv ist...

Gruss aus der Sahel-Zone Bayern

Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 1977
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Klimabedienteil

Beitragvon woldom » Fr 31 Jul, 2020 21:26

Hallo Leute,

Ihr seit der Hammer!!!

Herzlichen Dank für die tollen Tipps und Hinweise.

Luftdusche geht wenn man das blaue Knöpfen vorher drückt.

Und das Bedienteil werde ich jetzt im Austausch wechseln!!

Beste Grüße,
In der Hoffnung das ich mich mal revangieren kann :-))
Wolfgang
woldom
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29 Jul, 2020 14:58
Wohnort: Stockelsdorf


Zurück zu Heizung - Lüftung - Klima

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Borderbenz und 53 Gäste