Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Einstellungen, Reparaturtipps & Pflege für das ST & HT

Moderatoren: Robschi, mfl, 57belair, mchen

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon teifiteifi » Mi 12 Jan, 2022 11:11

Moin Klaus,

beim Ebären werden für ein Sonnenland Verdeck schwarz in angeblich Ia Qualität etwa 700 Euro aufgerufen. Natürlich ist da im Preis bereits eine Handelsspanne enthalten. Berechnet ein Sattlermeister noch 150 Euro/h Arbeitslohn, wären wir bei max. 600 Euro. Gesamtpreis also 1300 - 1400 Euro brutto. Für diesen Preis macht ein Sattler noch nicht einmal seine Werkstatttür auf. Wo liegt der Haken?

Gruss Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 2271
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon HPX » Mi 12 Jan, 2022 11:36

teifiteifi hat geschrieben:
...Wo liegt der Haken?



Vielleicht darin, dass man einen qualifizierten Sattler finden musst, der bereit ist das mitgebrachte Verdeck zu beziehen und am Besten auch noch die Garantie dafür übernimmt. Wenn ich mir den Terminvorlauf bei den Guten so anschaue, kann ich mir nicht vorstellen, dass die das nötig hätten. Ist m.E. eher für Selbermacher interessant.


Grüße
Heiko
HPX
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 08 Jun, 2018 11:21
Wohnort: Baden

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon galu » Mi 12 Jan, 2022 11:41

Moin Werner

keine Ahnung. Das mit der Qualität ist immer so eine Sache. Aktuell gibt es auch ein ganz großes Lieferproblem... Zitat von Stefan.
Persönlich bin ich allerdings der Meinung, das ein "normaler" Sattlerbetrieb sicher einen kompletten Arbeitstag einrechnet, da er nicht über eine Erfahrung verfügen kann, von ca. 15000 Dächern wie im Fall von Stefan. Wenn man also von einem - durchaus als Fachmann zu bezeichnenden - Sattler ausgeht, welcher dann wahrscheinlich seine 6 - 7 Stunden rechnet, dann landest du bei 1700 - 1900. Das Stefan in der selben Zeit 2 Dächer montiert und das 3te anfängt, ist seiner 30 jährigen Erfahrung geschuldet. Kann ein "normaler" Sattler sicher nicht leisten.

Grüßle Klaus
Bild
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 12661
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon forward faster » Mi 12 Jan, 2022 12:00

galu hat geschrieben:
Das hatte was mit meiner Planung zu tun.

Moin

sicher richtig, das mit der Planung.
Für den eigentlichen Verdeck Wechsel werden in etwas 3 bis 4 Stunden (vom Profi) benötigt. Etwas schwieriger wird es wahrscheinlich sein, einen Montagetermin zu bekommen. Denke ich jedenfalls.

Gruß Klaus


Einen Termin habe ich kurzfristig bekommen. Das war überhaupt kein Problem.
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
Benutzeravatar
forward faster
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 27 Nov, 2015 18:17
Wohnort: Bocholt

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon Gerd-RS » Do 07 Apr, 2022 18:05

Ich habe meinen R129 gestern Morgen nach Duisburg gebracht und gestern Abend habe ich ihn wieder angeholt.
Kosten für das schwarze Verdeck in der Stoffausführung "Sonnenland Plus" inklusive 2 neuer Spannseile:
Euro 1.220,00 - das ist sensationell günstig, wie mir vielfach auch im Kreis unsere RT des SL Clubs gesagt wurde.

Auf den Termin habe ich übrigens etwa 3 Wochen nach telefonischer Anmeldung gewartet.

Auf den ersten Blick ist das Ergebnis tadellos! Ich habe nichts zu meckern. Jetzt soll ich das Verdeck eine Woche lang nicht öffnen.
Herr Kartal meinte, das neue Verdeck stünde noch unter gewissen Spannungen und die müssten sich erst einmal
verteilen beziehungsweise abbauen. Das verstehe ich zwar nicht so ganz - aber wenn es der "Meister" so sagt, dann will ich mich
mal eine Woche gedulden. Das Wetter ist ja momentan sowieso nicht für's offene Vergnügen geeignet.

Gruss


Gerd
Gerd-RS
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 18 Jun, 2021 13:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon Racer62 » Di 19 Apr, 2022 11:55

Hallo Gerd,

wurde da innen der Himmel mit gewechselt/ erneuert?
Gruß Lutz
Racer62
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 15:00
Wohnort: Oberlausitz

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon bruce1688 » Di 19 Apr, 2022 12:59

Gerd-RS hat geschrieben:... Jetzt soll ich das Verdeck eine Woche lang nicht öffnen.
Herr Kartal meinte, das neue Verdeck stünde noch unter gewissen Spannungen und die müssten sich erst einmal
verteilen beziehungsweise abbauen. Das verstehe ich zwar nicht so ganz - aber wenn es der "Meister" so sagt, dann will ich mich
mal eine Woche gedulden. Das Wetter ist ja momentan sowieso nicht für's offene Vergnügen geeignet.
Gruss
Gerd


Das sagt auch unser Verdeckpapst so. Damals nach Hohenroda durfte ich geschlossen zurück nach hause fahren. Interessant war, dass das Auto leiser war, als mit dem alten Verdeck.

Freu Dich auf nächste Woche, Wetter soll ja so bleiben
Gruce
Bruce
(Michael)
R129 (SL 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)
Benutzeravatar
bruce1688
 
Beiträge: 516
Registriert: Mo 15 Feb, 2016 14:10

Re: Erfahrungen mit cabriotechnics in Duisburg

Beitragvon Gerd-RS » Di 19 Apr, 2022 16:21

Racer62 hat geschrieben:Hallo Gerd,

wurde da innen der Himmel mit gewechselt/ erneuert?


Nein, der Himmel wurde nicht gewechselt. War noch völlig in Ordnung.

Gruss

Gerd
Gerd-RS
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 18 Jun, 2021 13:21
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Verdeckpflege, Wartung & Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste